Unter falscher Flagge

Was geschah wirklich am 11. September

Während die Amerikaner verhältnismäßig schnell mit gefälschten Beweisen zuerst Afghanistan und später den Irak angreifen, wächst der Zweifel an der offiziellen Version des 11. Septembers. Was unmittelbar nach den Anschlägen an Spekulationen im Internet kursierte, galt bisher als wilde Verschwörungstheorie. Doch die Indizien und sogar Beweise zeichnen ein deutliches Bild. Die offizielle Version der Regierung(en) und der Medien kann einfach nicht stimmen.

„Unter falscher Flagge“ konzentriert sich nur auf einige dieser Aspekte, welche für den Gesamtzusammenhng entscheidend sind. Wo war die Luftabwehr? Warum sind die angeblichen Attentäter-Leichen bis heute nicht identifiziert worden? Wieso wurden nachweislich Beweise gepflanzt? Wie können sich 7 der Beschuldigten Selbstmordattentäter, noch nach dem 11. September 2001 bei den Medien melden?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 9/11 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu “Unter falscher Flagge

  1. Die Antwort ist ganz leicht, es waren hochrangige Verbrecher aus den eigenen Reihen am Werk! Allen Lakaien-Regierungen wurde eine falsche Berichterstattung befohlen! Nazi-Boy Bush hat umgesetzt, was ihm die Bilderberger diktiert haben! Staatsratsvorsitzende Angela Merkel, Busenfreundin von Nazi-Boy Bush, ist ebenfalls nur eine Marionette der Bilderberger und bläst ins gleiche Horn. Dieses Verhalten hat sie in der DDR als FDJ-Sekretärin und später als Mitglied der DDR-Regierung gelernt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s